Brustverkleinerung bei der Frau

Mammareduktion

Sie wünschen sich eine Brustverkleinerung und suchen nach dem Facharzt Ihres Vertrauens? Mit viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung begleiten Sie Dr. Michael und Dr. Andrei Pantazi in einen schmerzfreien und unbeschwerten Alltag.

Das Ärzteduo verfügt jeweils über 17 Jahre Praxiserfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Durch die gemeinsame Expertise entwickelten sie ein spezielles Operationsverfahren, mit dem Schmerzen stark reduziert werden können.

Vor der OP nimmt sich das Ärzteteam viel Zeit, um Sie ausführlich zu beraten. Dabei haben sie ein offenes Ohr für Ihre ästhetischen Wünsche und die Fragen, die Sie beschäftigen. Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Telefon

0221 850141

Adresse

Kalker Hauptstraße 275,
51103 Köln

DATEN & FAKTEN

Brustverkleinerung im Überblick

OP-Dauer

ca. 2-3 Stunden

Klinikaufenthalt

1 Tag

Kosten

ab 5.750 €

Finanzierung

Ratenzahlung möglich

OP-Vorbereitung

kleines Blutbild

Gesellschaftsfähig

2-5 Tage nach OP

Arbeitsfähig

7-14 Tage nach OP

Sport

ca. 6-8 Wochen nach OP

Medizinischer Stütz-BH

ca. 6 Wochen

Was bringt die Brustverkleinerung

Unbeschwerter leben dank Brustverkleinerung? Leben Sie aufgrund Ihrer großen Brüste mit starken Einschränkungen im Alltag? Leidet Ihr Selbstwertgefühl? Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen oder auch Haltungsschäden sind nur ein Teil der Folgen von zu großen Brüsten.
Mit einer Brustreduktion (lat. Mammareduktion) können Sie sich von den Folgen großer Brüste befreien. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Sport- und Freizeitaktivitäten unbeschwert betreiben könnten und Ihnen auch die Wahl der Kleidung – ob BH, Bluse oder Kleid – ganz leicht fallen würde? Unmittelbar nach der OP werden Sie die Vorteile Ihrer reduzierten und wohlgeformten Brüste direkt spüren.

Der Ablauf einer Brustverkleinerung
Wenn Sie mit den Folgen einer überdurchschnittlich großen Brust kämpfen, werden Sie in unserer Praxisklinik ausführlich und passend zu Ihren Bedürfnissen beraten.

Während des ersten Termins werden alle offenen Fragen zu Behandlungsmethoden und OP-Techniken geklärt. Zudem verschaffen sich unsere Ärzte einen Überblick über Ihre Krankheitsgeschichte (z.B. Allergien oder Neigung zu ständigen Blutungen und blauen Flecken).
Insoweit der Verdacht besteht, dass eine Erkrankung zu der großen Brust geführt hat, können wir Sie im Vorfeld zu einer Mammographie und Ultraschalluntersuchung überweisen.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich auf Grundlage des Gespräches und der Informationen in Ruhe Gedanken zu machen. Für weitere Fragen und Details zur OP laden wir Sie zu einem gesonderten Vor-Operationsgespräch ein.

Bei einem Vor-Operationsgespräch haben Sie die Gelegenheit, weitere Fragen zu klären und Abläufe abzustimmen, um sich entspannt und sicher auf den OP-Termin vorzubereiten. Während dieses Termins legen wir mit Ihnen gemeinsam die OP-Technik fest, auf Grundlage Ihrer Wünsche und des Befundes. In unserer Praxisklinik setzen wir auf narbensparende Varianten.
Vor Beginn der Brustverkleinerung müssen Sie einige wichtige Dinge beachten. Sie sollten im Vorfeld rund 14 Tage auf den Konsum von Alkohol, Nikotin und Schmerzmittel mit Acetylsalicylsäure, z.B. Aspirin, verzichten. Ansonsten kann es nach der Brustverkleinerung zu Nachblutungen kommen.
Die Brustverkleinerung führen wir unter Vollnarkose durch. Anhand der festgelegten Behandlungstechnik entfernen unsere Ärzte überschüssige Haut und Brustdrüsengewebe. Auf Wunsch können wir das Gewebe Ihrer Brüste nach der Entnahme untersuchen lassen.
Um die neue Brust zu formen, werden die Brustwarzen angehoben. Oft ist ein innerer BH eine zusätzliche Möglichkeit, um die Stabilität der neuen Brust zu sichern. Auch die Straffung ist in der Regel Teil der OP. Die eigens angepasste Behandlungstechnik unserer Ärzte ist für Sie eine zusätzliche Absicherung, um ein besonders ästhetisches Endergebnis ohne Narben zu erschaffen.
Sofort nach der OP werden Sie die Befreiung spüren. Dank unserer speziellen Behandlungstechnik können Sie nach kurzer Zeit weitestgehend schmerzfrei wieder in den Alltag starten.
Um eine nachträgliche Verformung oder gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden, sollten Sie im Nachgang ca. sechs bis acht Wochen lang auf anstrengende sportliche Aktivitäten verzichten.

In dieser Zeit tragen Sie einen speziell angepassten medizinischen Stütz-BH, der die neue Brust noch zusätzlich schützen soll.

Für Ihr individuelles Wohlgefühl

Narbensparende Schnitttechniken der Brustverkleinerung

Unser Ärzteduo setzt auf narbensparende Methoden und OP-Techniken, die eine gute Wundheilung fördern, um eine besonders ästhetische Brust ohne die Spuren einer OP zu erschaffen.
Welche der möglichen Techniken sich bei Ihnen eignet, wird je nach Befund und individueller Körpersituation entschieden. Die Ausrichtung der OP nach Ihren Wünschen ist dabei ebenso wichtig, wie eine umfassende Nachsorge.
Bei jeder Brustverkleinerung werden Hautüberschüsse, Drüsen- und Fettgewebe entfernt. In den meisten Fällen sind die Hautstraffung und die Verkleinerung der Brustwarzenhöfe ebenfalls Teil der OP. Zusätzlich werden die Brustwarzenhöfe an die Größe der neuen Brüste angepasst und die Brustwarzen neu ausgerichtet.

I-Methode (Lejour)

Bei der I-Methode werden die Schnitte nicht horizontal gesetzt, sondern verlaufen rund um den Warzenhof und senkrecht nach unten. Diese Technik verursacht nur zu Beginn kleine Narben. Diese bilden sich jedoch nach einigen Monaten von selbst zurück.

O-Methode (Benelli)

Bei der O-Methode verläuft der Schnitt kreisförmig um die Warzenhöfe. Diese eignet sich insbesondere für Frauen, bei denen nur geringe Mengen Brustgewebe entfernt werden. Die Narbe, die rund um den Warzenhof entsteht, ist später besonders unauffällig.

T-Methode (Strömbeck)

Der Schnitt verläuft bei der T-Methode rund um den Warzenhof und führt senkrecht nach unten. Optisch sieht der Schnitt aus wie ein umgedrehtes T. Die Narbe ist am Ende in der Unterbrustfalte versteckt und dadurch fast unsichtbar. In der Regel wird diese Technik bei sehr großen und breiten Brüsten angewendet.

L-Methode

Bis zu 500 Gramm können durch diese OP-Technik pro Brust entfernt werden. Mit kleinen Schnitten wird, ausgehend vom Brustwarzenhof, ein L geformt. Anders als bei der T-Methode geht der horizontale Schnitt nur zu einer Seite. Die Narbe ist im Nachhinein kaum sichtbar.

Innerer BH

Bei der Brustverkleinerung mit innerem BH wird das überschüssige Hautgewebe wie ein straffer Gürtel um den unteren Bereich der Brust gelegt. Durch das Vernähen mit dem Brustmuskel wird die Brust optimal abgestützt, sodass nicht nur die Haut um die Brust den Halt sichert.

Vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung

Unser Ärzteduo begegnet Ihnen mit Leidenschaft für das ästhetische Schönheitsbild und Ihre Gesundheit. Mit über 17 Jahren Praxiserfahrung in der Plastischen, Ästhetischen und Handchirurgie können unsere Patient:innen auf die Expertise von Dr. medic Andrei Pantazi und Dr. medic. Michael Pantazi vertrauen. Durch eigene Operationstechniken wird eine besonders schonende Behandlung ermöglicht.

Wir freuen uns
auf Ihren Besuch!

Finanzierung

Sie suchen nach der passenden Finanzierungsmöglichkeit für Ihre Schönheits-OP? Wir unterstützen Sie bei den Vorbereitungen und ermöglichen eine unkomplizierte Finanzierung, maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse. 

Um es Ihnen einfach zu machen, haben wir einen erfahrenen Partner an unserer Seite: Mit credit4beauty erhalten Sie eine unbürokratische und zinsgünstige Finanzierung. Auf Wunsch stellen wir Ihnen alle Informationen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an. 

Wir sichern die Qualität unserer Behandlungen. 

Haben Sie Fragen oder
möchten Sie einen Termin buchen?

Nutzen Sie das Kontaktformular, um schnell und unkompliziert mit uns in Verbindung zu treten oder rufen Sie uns einfach an.